Betonfertigteilexperte (S 60)

Dieser in Deutschland einzigartige Lehrgang zum Betonfertigteilexperten richtet sich an Mitarbeiter im Betonfertigteilbau (Betrieb und Montage). In den modern eingerichteten Schulungsräumen wird Ihnen neben den fachlichen Aspekten das pädagogische Know-how zur Führung von Mitarbeitern vermittelt.

Inhalte

Teil I: Recht, Organisation, Mitarbeiterführung und Kommunikation

  • Rechtliche Grundlagen
  • Gefahrenanalyse, Arbeitsschutz
  • Umweltschutz und Unfallverhütung
  • Baustellensicherung im örtlichen und privaten Raum
  • Transport- und Verkehrsvorschriften
  • Mitarbeiterführung und Kommunikation (Gesprächsführung, Führungsstile, Mitarbeiterbeurteilung, Motivationsanreize, Ziel- und Zeitplanung)

Teil II: Bautechnischer Teil

  • Arbeitsvorbereitung
  • Baukonstruktion
  • Fertigung/Herstellung
  • Lagerung und Transport von Betonfertigteilen
  • Gründung/Baugrund
  • Vermessung
  • Montagetechniken
  • Abnahme und Qualitätssicherung
  • Fehlerquellen
  • Schadensursache
  • Betontechnologie

Konzeption

Der Lehrgang ist in Zusammenarbeit mit der Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V., Bonn entwickelt worden. Der Praxisbezug steht mit verschiedenen Workshops und Besichtigungen von Betonfertigteilwerken in der Region im Vordergrund.

Voraussetzungen

Vorarbeiter im Hochbau oder mehrjährige Berufserfahrung als Spezialbaufacharbeiter im Betonfertigteilwerk oder –montage.

Prüfung

Im Anschluss an die Teile I und II findet jeweils eine Prüfung statt.

Termin und Dauer

13.01. – 24.01.2020, von 07:30 – 16:15 Uhr
90 U-Stunden
Samstags jeweils Prüfung

Ihre Investition

1.400,- € für Mitglieder des FDB e. V.

1.900,- € für Nicht-Mitglieder des FDB e. V.

inkl. Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränke

Ort

Der Lehrgang findet im Aus- und Weiterbildungszentrum Bau, Kreuztal statt. Das AWZ Bau besitzt neben seiner sehr guten Verkehrsanbindungen an die A4 und A45 ausreichend Parkmöglichkeiten ohne Parkgebühren.

Dozenten

Ausgewiesene Professoren und Dozenten der Universität Siegen, Meister des Aus- und Weiterbildungszentrums Bau und erfahrene Führungskräfte (Praktiker) der Bauwirtschaft.

 

Hinweis

Nach der schriftlichen Prüfung erhalten Sie ein Prüfungszeugnis sowie eine Urkunde.
Der Lehrgang ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Sofern diese nicht erreicht wird, behält sich das AWZ Bau vor, den Kurs abzusagen oder terminlich zu verschieben. Die Teilnehmer/-innen werden hierüber frühestmöglich informiert.

 

Wir informieren Sie gerne über Förderungsmöglichkeiten, wie z. B. Bildungsscheck.